Meditation ist eine Verabredung mit mir selbst!
kleine Übung, große Wirkung!

Mit dieser Übung trainierst Du Deine Wahrnehmung dahin gehend, zu beobachten,
was IST - ohne darüber nach zu denken, was sein könnte oder sollte.

Sitze aufrecht und bequem, Rücken gerade, Schultern locker, die Hände auf den Oberschenkeln abgelegt. Schließe Deine Augen und achte auf Deinen Atem.
Wie Du einatmest – wie Du ausatmest.
Und während Du Deinen Atem beobachtest, nenne jeden Atemzug beim Namen:
Beim Einatmen, sage innerlich „EIN“
beim Ausatmen, sage innerlich „AUS“.
"EIN" - "AUS".


Kontakt Impressum